Ihre Verpackung ist unsere Passion


Und Ihr Erfolg ist unser Ziel. Diese Leitgedanken sind unsere tägliche Motivation, sie begleiten unser berufliches Denken und Handeln und prägen das Selbstverständnis von engapack. Deshalb sind wir stets mit Leidenschaft bei der Sache, wenn es darum geht, Lösungen zur „Minimierung der Kosten pro verkaufbarer Verpackungseinheit" zu entwickeln, die auf die jeweilige Aufgabenstellung des Kunden speziell zugeschnitten sind.

Wir legen dabei Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, da wir darin den effizientesten Weg sehen, um ganzheitliche und gesicherte Lösungen zu erreichen. Darunter verstehen wir die perfekt abgestimmte Kombination verschiedener maschineller Komponenten, so dass Verpackungskonzepte entstehen, die funktionieren. In unseren Projekten verbinden wir deshalb unser Know-how mit dem unserer Kunden und gehen alle Schritte von der Bedarfsanalyse bis zur Klärung der technischen Details gemeinsam. So entwickelt sich ein gegenseitiges Verständnis für die Aufgabenstellung und die zu realisierende Lösung, das die Grundlage bildet für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.

Unsere Schwerpunkt liegt dabei auf Maschinen für „flexible Verpackungen“ und Lösungen für die Endverpackung.

Beutelmaschinen für „flexible Verpackungen“

In unserem Portfolio bieten wir Beutelmaschinen nahezu aller Art an, angefangen bei Maschinen zur Befüllung von vorgefertigten Beutel über vertikale und horizontale Schlauchbeutelmaschinen bis zu horizontalen Beutelmaschinen ab der flachen Folienrolle, in allen Leistungsklassen.
Typische Anwendungen finden sich bei pharmazeutischen Produkten oder Kosmetika, Lebensmitteln oder Tiernahrung bis zu technischen und chemischen Produkten.

Lösungen für die Endverpackung

Als Abschluss des Verpackungsprozess bieten wir seit 2016 auch Lösungen im Bereich der Endverpackung an, die helfen auch in diese Prozessschritte effizient zu gestalten.
Hierzu bieten wir Lösungen wie Kartonverschließer, Umreifungsanlagen oder Palettenwickler an.

Unternehmen - engapack

Strategischer Kopf und Gründer der engapack ist Dipl.-Ingenieur Frank Bruder, der seit dem Jahr 2005 in der Branche tätig ist und über umfangreiche Erfahrungen in der Industrieplanung und der Verpackungstechnik verfügt.
Vor der Gründung der engapack im Jahr 2007 war Frank Bruder u. a. im Vertrieb bei einem führenden Hersteller für Verpackungsmaschinen tätig.

Neben der Kundenberatung und dem Verkauf von Beutelmaschinen bietet die engapack seit 2014 auch eigene Maschinen zur Befüllung vorgefertigter Beutel sowie individuelle Sonderlösungen an.
Als logische Folge aus dem erhöhten Bedarf an kompetentem Service erweiterte die engapack kontinuierlich ihr Leistungsspektrum.

Erweiterung im Jahr 2016 - engaserv

Mit der Gründung der engaserv im Jahr 2016, vertreten durch Herrn Stefan Schönfeld bieten wir jetzt die Betreuung Ihrer Verpackungsmaschinen über den vollständigen Produkt-Lebenszyklus an.

Durch seine über 15 Jahre Erfahrung als Serviceleiter für einen führenden Anbieter von Umreifungsanlagen hat Herr Schönfeld die Expertise für die technische Betreuung von Beutel- und Verpackungsmaschinen bis zur Durchführung umfangreicher Modernisierungen.

 

Erfahren Sie mehr in unserer Imagebroschüre

>>> Download Imagebroschüre als PDF